Im Live View Modus hängt sich die 645 Z manchmal auf

    • Im Live View Modus hängt sich die 645 Z manchmal auf

      Hallo ihr, ich hatte gerade wieder einen Außentermin, und musste feststellen dass sich die Kamera des Öfteren im Live View Modus plötzlich aufhängt und der Bildschirm schwarz bleibt. Sie lässt sich dann auch nicht mehr auslösen.
      Teilweise funktioniert es wieder, wenn ich den Live You Modus abschalte und durch den Sucher arbeite, aber manchmal muss ich den Akku herausnehmen damit sie wieder auslöst. Hatte jemand schon mal das Problem? Lg Andy
    • Hallo Andy,

      an meiner 645Z ist so etwas bisher nie aufgetreten.

      Gehe mal davon aus, Firmware ist bei Dir aktuell und Du verwendest die original Pentax-Akku´s...

      Ich hatte so ein Problem mal bei einer anderen Kamera.
      Die o.a. Punkte waren es bei mir nicht, es war ein bestimmtes Objektv!
      Es war auch nicht der Objektiv-Typ, sondern einfach dieses Exemplar.

      Ich hatte es gebraucht gekauft und nicht gesehen, das die Kontakte nicht sauber waren.

      Nachdem sich der Dreck dann auch auf die Kameraseitigen Kontakte gelegt hatte, passierte es auch mit anderen Objektiven.
      Als ich dann alles gereinigt hatte und dabei auch den (stärker verdreckten) Übeltäter gefunden hatte, war der Spuk vorbei.

      Ist zumindest eine Möglichkeit...

      Viele Grüße,
      Michael
    • Hallo Michael, danke für deine schnell Antwort. Ich habe das 55er drauf gehabt, und den Original Akku.Die neue Firmware habe ich,so glaube ich,drauf.
      Sie hatte schon mal gezickt, beim 120 er Makro und beim 200 mm ging sie ab und zu auf MF wenn ich dann die Optik ein wenig bewegt hatte stellt die Kiste wieder auf AF.
      Beim 55 er und beim 28-45mm war das aber noch nie der Fall.
      Ich hatte ja die 645 erst bei Mearz in Hamburg wegen dem erneuern der Bodenplatte,da hatten sie die Kamera auf Herz und Nieren geprüft und ne neue Firmware aufgespielt.
      Werde das jetzt noch mal beobachten, wenns noch schlimmer wird muss ich sie halt nochmal verschicken.
    • Die aktuelle Firmware ist die 1.22
      Sie ist schon seit Ende 2015 verfügbar, sollte daran dann wirklich nicht liegen...
      ...es sei denn es steckt vielleicht immer noch ein Bug drin.

      Die AF/MF-Umschaltung durch "Wackeln" am Objektiv deutet allerdings schon ein bisschen auf
      Kontaktschwierigkeiten an der Kamera hin.

      Hast Du eventuell die Kontakte mal selber gereinigt oder mal zur Verwendung mit Leaf-Shutter-Objektiven abgedeckt?
      Irgendetwas gemacht, was Rückstände darauf hinterlassen haben könnte?
    • Also die aktuelle Firmware hatte ich schon drauf, LS Optiken habe ich nicht verwendet,aber ich habe einen chinesischen Adapter damit ich das Balgengerät der Pentagon sie aufsetzen kann,
      um meine Luminar Objektive verwenden zu können. Als ich den das erste mal aufgesetzt hatte, ging er ganz schlecht wieder ab, musste etwas fester drehen vielleicht habe ich da etwas beschädigt. Obwohl,ich hatte das Problem bisher nur an meinem alten 120 er Makro AF, vielleicht liegts auch an der Optik.
      Das Live View Problem muss ich noch klären, werde morgen mal jemand bei Pentax angerufen den ich kenne.
    • Hallo Thomaier,

      mal unabhängig von Deinem vielleicht vorhandenen Kontakt Schwierigkeiten am Bajonett, das Problem hatte ich auch schon 1 - 2 mal.
      Mir ist es nur im LiewView und mit Spieglvorauslösung passiert, allerdings auch nur in Verbindung mit einem Kabelfernauslöser. Die Kamera ließ sich auch anschließend nicht mehr ein- und ausschalten. Das einzigste was half war den Akku entfernen. Bei mir war das 90er Macro auf der Kamera.
      Ich habe das Problem gedanklich auf den China Kabelfernauslöser geschoben und nicht weiter verfolgt. Es ist bis jetzt auch nicht wieder aufgetreten.

      Firmware war 1.22 und ein original Pentax Akku.

      Ich wäre auch daran interessiert, was bei Dir die Ursache war und würde mich freuen wenn Du dazu etwas schreiben könntest.

      Gruß Gerd
    • Sorry, habe lange wegen dem Thema nichts mehr von mir hören lassen.
      Lag auch daran, das ich sie doch noch nicht eingeschickt habe, weil mir ein paar kleinere Aufträge dazwischen gekommen sind, und ich einen größeren in Aussicht hatte, der sich aber immer wieder verschoben hat, jetzt kann ich nächste Woche Mittwoch endlich loslegen.
      Daher habe ich die Kamera heute noch mal ausgiebig getestet, musste aber feststellen dass sie sich im LiveView Modus immer öfter aufhängt. Also öfter als ich es das erste Mal bemerkt habe, man arbeitet ja nicht ständig in diesem Modus.
      Aber jetzt wird es doch komisch, nachdem sie immer wieder gesponnen hat,bin ich den normalen Modus gegangen und habe da weiter fotografiert. Und plötzlich fing sie auch da an, jedes dritte oder vierte Bild war schwarz der Spiegel hing.
      Hab immer wieder mal ausgeschalten und wieder ein, dann ging sie auch wieder. Aber dennoch komisch dass sie jetzt auch ohne LiveView gesponnen hat.
      Nach dem Auftrag muss ich sie halt doch mal einschicken. Was haltet ihr davon vielleicht doch was mit der Spiegleaufhängung.
    • Jetzt fällt mir gerade noch was ein, vielleicht hat einer meiner Akkus einen Spannungsabriss, oder Spannungsschwankungen. Ich habe drei Originalakkus und einen Ansmann. Müsste aber raten, hatte zwischendrin mal gewechselt, nicht weil er leer war sondern weil ich prüfen wollte ob alle Akkus voll sind, da habe ich dann irgend einen drin gelassen.
    • Moin!
      Das Thema ist ja schon etwas älter.

      Gestern ist es mir auch passiert. Plötzlich hängt sich die Z dauernd auf. Hatte ich noch nie, bei keiner meiner Pentaxen. Ich rechnete schon mit dem Schlimmsten. Dann habe ich hier erstmal nachgeschaut und den Tipp mit dem Akku gesehen.
      Hat funktioniert. Anderer Akku rein und alles ist wieder gut. Übrigens ist der böse Akku orginal Pentax.
      Darauf wäre ich nicht gekommen.

      Also vielen Dank an die Fachleute!

      Gruß, Jürgen