Handgriff

    • Hallo zusammen!
      Seit zwei Tagen bin ich Besitzer einer 645. Das Gute Stück scheint sogar zu funktionieren. Ich war anfangs skeptisch, weil sich das Belichtungsprogramm nicht einstellen ließ und ich mit einem Fehler in der Elektronik gerechnet habe. Dann hab ich gestern festgestellt, dass ein Film eingelegt sein muss, nicht nur um überhaupt auslösen zu können, sondern auch um die Belichtung einzustellen. Logisch erscheint mir das nicht, den ISO-Wert kann ich ja auch ohne Film einstellen. Auch die beiden Zeitautomatiken, einmal mit Blendenverstellung am Objektiv und einmal am Kameragehäuse, scheinen mir persönlich etwas überredundant... Was mir aber bisher nicht nachvollziehbar ist: Wozu ist dieser Handgriff abnehmbar? Ohne Ihn funktioniert die Kamera ja gar nicht. Man kann ihn auch nicht linkshänderfreundlich an der anderen Seite anbauen. Gibt (besser gab) es irgendwelches Zubehör, das statt des Handgriffs angebaut werden kann? Vielen Dank im Voraus!
      Philipp