Wann kommt den eine Pentax 645?? mit dem neuen 100MP Sony Sensor?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wann kommt den eine Pentax 645?? mit dem neuen 100MP Sony Sensor?

      Hallo,
      Gibt es bereits Gerüchte ob und wann auch die Pentax 645 ?? mit dem neuen großen 100MP Sony Sensor kommt?
      Der Sensor ist ja fast so groß wie das kleine 4,5x6 MF Filmformat.
      Damit wäre der Crop auch im Pentax system Geschichte.
      bei Hasselblad wurde der 100MP Sensor Gestern vor gestellt:
      hasselblad.com/de/h6d
      PhaseOne hat den schon länger:
      phaseone.com/de-DE/Products/Ca…ems/XF-Camera-System.aspx
      Der ausgerufene Hasselblad Preis liegt deutlich unter dem PhaeOne Preis.
      Ich denke Pentax könnte das noch viel besser :)
      Gut Licht
      Friedhelm
    • Gerüchte sagen:
      Inzwischen verdichteten sich die Informationen, dass Ricoh Imaging einen Vertrag mit Sony über den aktuellen 100 MP-Sensor unterzeichnet hat.
      Na dann werden wir ja bald mit einer 645 mit großem Sensor rechnen können.
      Gut Licht
      Friedhelm
    • Beim 25mm scheitert es ja scheinbar nur an der Streulichtblende. Doch da kommt meine Befürchtung her was das 90er oder das 28-45mm angeht.
      Eventuell kann das mal jemand testen... aber an einen größeren Sensor glaube ich erst wenn ich ihn sehe ;)
    • Andreas M wrote:

      Beim 25mm scheitert es ja scheinbar nur an der Streulichtblende. ...
      Das 25er gab es in zwei Varianten einmal DFA und einmal DA. Zum DA haben sie die DFA gemacht, die die 45x6cm nicht bis aussenhin scharf zeichnen. Rechnung soll die gleiche sein. Einfach Serienstreuung. Ich würde daher ein DA 25er nicht auf volles Mittelformat einsetzen wollen.

      Die 25er werden übrigens nicht mehr hergestellt, weil der Lieferant der Frontlinse Konkurs gegangen sei.

      fürs volle Mittelformat gibt es statt des 90er Makros, das 120er Makro.
      Einzig für das 28-45 sehe ich keinen adäquaten Ersatz. das 33-55 kommt nie (!!!) an diese grandiose Schärfe des entwackelten DA-Zooms schon bei offener Blende ran.

      Am meisten würde mich bei diesem 100er Sensor interessieren, was da mit der Dynamik passiert. Da müsste noch mal mehr drinn liegen, als schon beim genialen 50er drinn liegt.
    • Das 120er ist leider kein "echter" Ersatz für das 90er... dessen Vielseitigkeit durch Lichtstärke, HD-Vergütung, Stabi, Abdichtung, ... nur mit viel Gewalt bekomme ich es von meiner Kamera ;)
      Ich hatte gehofft es kommen noch mehr Brennweiten in der Liga... aber so wird es wohl "nur" ein großer Sensor werden :thumbsup:
    • Das 28-45 ist das einzige, das nicht voll ausleuchtet. Bei Film und kurzer Brennweite sieht man gemäß meiner Nachfrage im 645Z Sucher, der ja keine 100% abdeckt, soeben bereits dunkle Ecken.

      Nun braucht man bei 1.3 mal größerem Sensor auch keine 28mm. 35mm sind ähnlich weit. Und da wurde ja Grade ein runderneurtes gebracht, das offen vieleicht was weniger scharf ist zum Rand hin, auch bei 33x44mm, dafür aber auch nur Bruchteile kostet. Also akuter Notstand wäre sicher nicht, zumal das 45-85, das gleich anscjließt, das schärfste der alten Zooms ist.

      100 MP sehe ich auch bei ,ir weniger im Bedarf. Ich schaue grosse Landschaftsbild gerade von nah an, die Qualität, die ich Dan sehen will, hab ich mit den nur 40 MP der 645D bis A0, also 12cm Breite. Ich drucke nie grösser.

      Dieses Jahr sind zwei 645Z auf ricardo gebraucht verkauft worden. Beide Male hätte ich für rund 3500 bzs 4000 Euro das Upgrade haben können, minus das, was eine meiner 645D bringt. Ich ha es beide Male nicht gemacht. Ich sehe halt, dass schon die D alles kann, was ich wirklich bruache. Die Gier nach eine noch teureren Body mit vollem 645 wird bei mir also gering sein. Sicher, noch was mehr WW, wäre ab und zu mal nett. Bei mir ist ja aktuell sogar bei 35mm Schluss mit 645. Aber mach ich recht selten, meine Lösung ist jetzt K01 mit dem 15mm Limited in der 645D Tasche. Dann sind die starken WW Bilder, die wenigen die ich mache, halt nur mit 4800 Pixel Breite, statt 7400. Für wenig mehr Geld, etwa 600 bis 700 für einengebrauchten Body, Könnte man auch eine A7 für das nemhen, mit einer WW FB, und hätte schon 6000 Pixel Breite. Und für etwas über 1000 hat man eine gebrauchte A7r für das. Bei mir lag die K01 halt rum, und das 15mm Limited kann noch was, was keine Linse im 645 Programm kann, extreme Blenden Sterne! Ich mag das sehr für nachts in der Stadt.