DSLR am Mittelformat

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • DSLR am Mittelformat

      Hallo Zusammen,
      ich habe mehrere Objektive (Makro und diverse Tele-Festbrennweiten) für meine DSLR und würde gerne das ein oder andere auch an der 645D nutzen. Gibt es dafür entsprechende Adapter welche könnt ihr empfehlen?

      Vielen Dank im Voraus


      Gruß
      Torsten
    • Hallo Torsten,

      da mache ich Dir wenig, oder besser gesagt gar keine Hoffnung......

      Ich gehe dabei davon aus, Du meinst mit DSLR ein Kleinbild-System wie z.B. Canon , Nikon, etc.


      Es sind zwei Aspekte, die da gegen eine Verwendung der Objektive sprechen, der Bildkreis und das sog. Auflagemaß.

      Der Bildkreis beschreibt den Bereich, den ein Objektiv bildseitig ( Sensorseitig ) ausleuchten kann.

      Ein Kleinbild-Sensor (=Vollformat) hat eine Diagonale von 43,27mm, ein sog APS-C-Sensor nur 30,1mm
      Deswegen wird bei den DSLR(-Objektiven) ja auch zwischen "Vollformat-tauglichen" und "nur APS-C-Objektiven" unterschieden.

      Bei unserer 645D haben wir nun einen nochmals größeren Sensor mit einer Diagonale von 55mm.
      Das bedeutet, das man mit Kleinbild-Objektiven unseren 645-Sensor nicht ausleuchten kann.


      Der zweite Aspekt ist das sog. Auflagemaß.
      Es beschreibt den Abstand der Bildebene (=Sensor-Ebene) zur Befestigungsfläche des Objektivs.

      Dieses Maß ist wichtig, damit man den vollen Fokusbereich des Objektivs nutzen kann.
      Canon-EF hat beispielsweise 44,00 mm, Nikon F hat 46,50 mm,
      Das Pentax 645-System hat dagegen 70,87 mm !

      Das bedeutet, das Objektiv müsste schon halb im Gehäuse der 645 drin stecken.....


      Kurzum,
      man kann Objektive adaptieren, die einen mindestens so großen Bildkreis wie 645 abdecken und ein
      größeres Auflagemaß als die 645 haben, damit noch der Adapter dazwischen passt.
      Das sind Mittelformat-Objektive, die für ein Filmformat wie 6x6 oder 6x7 gerechnet sind.

      Beispiele:

      Du kannst ein Objektiv aus der Pentax 67 - Reihe mit einem Adapter verwenden.
      Da geht dann sogar Offenblenden-Messung und Blenden-Übertragung. ( aber nicht der Autofocus )

      Man kann auch z.B, Hasselblad-V-Objektive mit einem entsprechenden Adapter verwenden,
      da muss dann aber alles manuell eingestellt werden.


      Schau bitte auch mal bei Wikipedia unter den Begriffen "Auflagemaß" und Bildkreis, dort
      findest Du die ganzen Daten und weitergehende Beschreibungen.



      Ich hoffe, es hat ein wenig geholfen...

      Viele Grüße,
      Michael

      The post was edited 1 time, last by Michael B. ().

    • Hallo Thomas,

      Danke, Danke !!

      Ich habe vor, mal meine ganzen Linsen ( 67er + Hasselblad ) einem Test zu unterziehen.
      Hast Du Ideen, wie man das mit einfachen Mitteln am aussagekräftigsten machen kann ?

      Ein Test-Motiv nehmen oder ein Test-Bild, das man abfotografiert ?

      Beleuchtung sollte sicherlich schonmal gleich bleiben.

      Ich tu mich da noch ein bisschen schwer, weil es ja sehr unterschiedliche Brennweiten sind
      und die Objektive ja auch für verschiedene Anwendungen gedacht sind.

      Bin für jeden Tip dankbar.... :)

      LG,
      Michael
    • Moin Michael,
      moin Thommy,

      der Test würde mich auch sehr interessieren. Logischerweise auch durchaus mit den eigenen Objektiven … daher die Frage: Wo wird denn der Test gemacht? … ich weiß, dass Emmerthal nicht gerade vor den Toren Hamburgs liegt, könnte aber anbieten, dass man sich dort evt. trifft? Das würde die Arbeit auf mehrere Schultern verteilen und die Beteiligten könnten eine größere Zahl Objektive testen ...

      ???
    • BOB wrote:

      Moin Michael,
      moin Thommy,

      der Test würde mich auch sehr interessieren. Logischerweise auch durchaus mit den eigenen Objektiven … daher die Frage: Wo wird denn der Test gemacht? … ich weiß, dass Emmerthal nicht gerade vor den Toren Hamburgs liegt, könnte aber anbieten, dass man sich dort evt. trifft? Das würde die Arbeit auf mehrere Schultern verteilen und die Beteiligten könnten eine größere Zahl Objektive testen ...

      ???
      Äh BOB, das ist ein Testchart den Michael bei [i]Enjoyyourcamera.com bestellt hat , ich wollte das er mir einen mitbringt ;) :thumbsup: Aber eine Objektiv -Test -Aktion könnte man ja mal andenken , fehlen nur Räumlichkeiten !!! [/i]


      Gruß aus Hamburg
      Thommy P
    • Hallo BOB,
      Hallo Thomas,

      ich habe da eine kleine Sammlung an Objektiven ( Pentax 67 und Hasselblad-V-Serie ) die sich auch an der
      Pentax 645 grundsätzlich erstmal verwenden lassen.
      Um die einfach mal zu testen und mit Pentax 645-Objektiven zu vergleichen, habe ich eine einfache
      Möglichkeit gesucht, einigermaßen reproduzierbare Testbilder zu machen.

      Bin dabei über das Testchart gestolpert, das man über enjoyyourcamera beziehen kann.
      Hab mir da einen Satz bestellt und muss sie mir nur noch bei meinem Sammel-Besteller abholen...
      @ Thomas : Für Dich ist auch eins dabei :)

      Die Idee hinter diesen Testvorlagen ist, das sich interessierte einfach auch mal so ein Ding bestellen
      und mit ihren Objektiven auch ein paar Bilder beisteuern.

      Mir ist bewusst, das diese Methode längst nicht alles über ein Objektiv aussagt und schon gar nicht,
      ob einem der ganz individuelle "Look", den ein Objektiv in der Praxis abliefert, gefällt.

      Ich werde jetzt erstmal in den nächsten Wochen mit ein Bildern hier in einem Thread starten und vielleicht
      finden sich ja ein paar, die mit ihren Objektiven mitmachen.


      Gerne greife ich Euren Vorschlag auf, sich mal zu treffen.

      Ich würde da jetzt aber nicht einen "trockenen" Objektiv-Test in den Vordergrund stellen, sondern mal einen
      Foto-Spaziergang durch den Hamburger Hafen / Speicherstadt mit unseren 645ern anregen.
      Natürlich kann man da auch mal Objektive testen, mal untereinander austauschen.
      Ein bisschen klönen, Erfahrungen austauschen, ´nen Flaschbier und ein Fischbrötchen unterwegs.... :)

      Was haltet Ihr davon ?

      LG,
      Michael
    • Ist ein sehr schöner Gedanke, aber doch sehr weit weg, zudem habe ich ein fast unlösbares Problem um so lange von zu Hause abzuhauen.

      Ich habe mir im Übrigen zum 55er jetzt noch das 3.5/35er und das 2.8/150er bestellt. Ich denke, dass ich mit diesen Brennweiten mein Segment abdecken kann. Ein uraltes nicht AF 120er Makro hatte ich schon. Ich versuche damit alte 35mm Negative zu 'Scannen' (bin noch nicht ganz Happy). Einstellung über IMAGE Transmitter 2. Das offenbar superscharfe 90er kommt dafür nicht in Frage, weil nur 1:2 möglich.
      mfg
      Hanspeter
    • Michael B. wrote:

      Hallo BOB,
      Hallo Thomas,

      ich habe da eine kleine Sammlung an Objektiven ( Pentax 67 und Hasselblad-V-Serie ) die sich auch an der
      Pentax 645 grundsätzlich erstmal verwenden lassen.
      Um die einfach mal zu testen und mit Pentax 645-Objektiven zu vergleichen, habe ich eine einfache
      Möglichkeit gesucht, einigermaßen reproduzierbare Testbilder zu machen.

      Bin dabei über das Testchart gestolpert, das man über enjoyyourcamera beziehen kann.
      Hab mir da einen Satz bestellt und muss sie mir nur noch bei meinem Sammel-Besteller abholen...
      @ Thomas : Für Dich ist auch eins dabei :)

      Die Idee hinter diesen Testvorlagen ist, das sich interessierte einfach auch mal so ein Ding bestellen
      und mit ihren Objektiven auch ein paar Bilder beisteuern.

      Mir ist bewusst, das diese Methode längst nicht alles über ein Objektiv aussagt und schon gar nicht,
      ob einem der ganz individuelle "Look", den ein Objektiv in der Praxis abliefert, gefällt.

      Ich werde jetzt erstmal in den nächsten Wochen mit ein Bildern hier in einem Thread starten und vielleicht
      finden sich ja ein paar, die mit ihren Objektiven mitmachen.


      Gerne greife ich Euren Vorschlag auf, sich mal zu treffen.

      Ich würde da jetzt aber nicht einen "trockenen" Objektiv-Test in den Vordergrund stellen, sondern mal einen
      Foto-Spaziergang durch den Hamburger Hafen / Speicherstadt mit unseren 645ern anregen.
      Natürlich kann man da auch mal Objektive testen, mal untereinander austauschen.
      Ein bisschen klönen, Erfahrungen austauschen, ´nen Flaschbier und ein Fischbrötchen unterwegs.... :)

      Was haltet Ihr davon ?

      LG,
      Michael
      Moin Michael , die Idee mit Hafen , Bier , Fischbrötchen und Fotografieren finde ich gar nicht mal schlecht.
      Man müsste nut Räumlichkeiten finden und ein für alle passenden Termin .. ok , Hafen im Herbst ist auch schön ;) !
      Aber da haben wir ja alle genug Zeit um sich einpaar gedanken zu machen ...
      Gruß aus Hamburg .....
    • Thommy P wrote:

      BOB wrote:

      Moin Michael,
      moin Thommy,

      der Test würde mich auch sehr interessieren. Logischerweise auch durchaus mit den eigenen Objektiven … daher die Frage: Wo wird denn der Test gemacht? … ich weiß, dass Emmerthal nicht gerade vor den Toren Hamburgs liegt, könnte aber anbieten, dass man sich dort evt. trifft? Das würde die Arbeit auf mehrere Schultern verteilen und die Beteiligten könnten eine größere Zahl Objektive testen ...

      ???
      Äh BOB, das ist ein Testchart den Michael bei [i]Enjoyyourcamera.com bestellt hat , ich wollte das er mir einen mitbringt ;) :thumbsup: Aber eine Objektiv -Test -Aktion könnte man ja mal andenken , fehlen nur Räumlichkeiten !!! [/i]

      Gruß aus Hamburg
      Thommy P
      Moin Zusammen,
      da ist mir wohl vorgestern in der Hektik was durcheinandergeraten: Ich war mir ganz sicher auf die Frage nach den Räumlichkeiten eine Antwort gegeben zu haben, die ich aber nicht mehr finde. Also jetzt die Antwort darauf noch mal:

      Für einen Objektiv-Test kann ich Räume anbieten. Im besten Fall sind das Schulräume mit einem minimalen Studio-Equiptment (was aber nicht nötig ist, da es dort genug Tageslicht gibt) oder normale Firmenräume, die sich aber auch eignen könnten.

      Aber jetzt hat sich ja das Thema ganz anders entwickelt, was auch klasse ist ... aber das kann man je evt. mit einem allgemeinen Meeting und Hafenrundgang verbinden ...