AF - Feineinstellung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • AF - Feineinstellung

      Hallo,

      ich habe mir angewöhnt, neue Objektive erstmal auf die Fokus-Genauigkeit zu überprüfen.

      Ich weiss, es gibt da sicher Diskussionen, in welchem Abstand man das machen sollte oder
      welche Parameter zu verwenden sind, ich beschreib hier einfach mal, wie ich es mache......

      Die Menü-Einstellung für die AF-Verstellung findet Ihr auf der Seite R38 im Handbuch !

      Für den Test baue ich die Kamera auf einem Stativ vor einer schräg angeordneten Skala auf und fokussiere genau in der Mitte.
      Früher habe ich dafür immer einen Zollstock im 45°-Winkel an die Wand gelehnt.
      Jetzt verwende ich ein kleines Hilfsmittel, das man sich als "Bastelbogen" kostenlos von der Seite "Traumflieger.de" herunterladen kann.

      Focus Feinabgleich_MB-2.jpg

      Einfach mal auf der Traumflieger-Seite nach "Fokus Detektor" suchen, herunterladen, ausdrucken, ausschneiden
      und zusammenkleben.....

      Wenn man davor die Kamera ausrichtet, kann man prima die Fokus-Ebene ermitteln und dann gegebenenfalls korrigieren.
      Achtet nur darauf, das die Linse schön in 90° zur Skala ausgerichtet wird, sonst habt Ihr auf der linken und rechten Skala unterschiedliche Ergebnisse !

      Ich verwende dann die größte Blendenöffnung, löse über Fernauslöser ( mit Spiegelvorauslösung ) aus.
      Fokussiert wird dabei auf die kleine Amsel in der Mitte der Fläche.

      Bei mir war eine kleine Korrektur notwendig, das Ergebnis sollte dann so aussehen:

      Focus Feinabgleich_MB.jpg


      So überprüfe ich die Einstellung dann nochmal bei verschiedenen Abständen.
      Sollte sich da eine Abweichung ergeben, suche ich mir einen Mittelwert oder optimiere auf den bevorzugten Abstand.


      Viele Grüße,
      Michael