Welches Weitwinkel-Objektiv kaufen ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Michael B. wrote:

      Ich bin schwer begeistert von der Linse !
      ( ....ist jetzt keine Anspielung auf das recht hohe Gewicht :) )

      Wer die Investition nicht scheut und mit Größe und Gewicht klarkommt,
      hat meinen Vergleichen nach im Weitwinkelbereich eines der besten Objektive überhaupt !
      Ich habe beides nicht gescheut, bin allerdings schon ein wenig erschrocken, vor allem auch wegen der Grösse. Alles hat jetzt gerade noch Platz in meinem 'kleinen' Fotorucksack. Also ich will eigentlich sagen, dass ich es gestern bekommen habe und ich mich heute in der MUKI-Bude anmelden werde um mir ein paar Muskeln anzutrainieren. Spass beiseite: Deine Bilder hier sind wirklich ohne Stativ???? gemacht? Bis jetzt habe ich mir angewöhnt, mit dieser Kamera nur von Stativ zu arbeiten.
      mfg
      Hanspeter
    • Die Bilder sind ohne Stativ gemacht.
      Aber ich muss zugeben, ich hatte es den Tag auch
      schon ein bisschen bereut, das Stativ nicht mitgenommen zu haben
      Es ging mir aber den Tag auch darum, den
      Stabi mal zu testen. Der leistet gute Arbeit....
    • Michael B. wrote:

      Die Bilder sind ohne Stativ gemacht.
      Aber ich muss zugeben, ich hatte es den Tag auch
      schon ein bisschen bereut, das Stativ nicht mitgenommen zu haben
      Es ging mir aber den Tag auch darum, den
      Stabi mal zu testen. Der leistet gute Arbeit....
      .. wirklich. Ich habe es kaum geglaubt, dass ich bei einer 'schnellen' Innenaufnahme in meinem Arbeitszimmer, nicht besonders hell, bei Offenblende und einer 60stel die Titel von Buchrücken noch sehr gut lesbar waren. Ich werde aber trotzdem in der Regel das Stativ mit dabei haben (es ist doch sehr erleichternd, wenn man dieses Gewicht ab und zu darauf zwischenlagern kann), aber schön zu wissen, dass es zur Not auch sehr gut ohne ginge.
      mfg
      Hanspeter
    • Hallo Hanspeter,

      ich habe bei 28mm mal bis zu 1/15 sek getestet, selbst da kamen bei ( festem Stand....) noch einige scharfe Freihandaufnahmen raus.
      Aber praktisch nutze ich die auch nur im Notfall, so ab einer 1/30 kann man bei 28mm ganz gut arbeiten.
      Die Tage habe ich mit Einbeinstativ und eingeschaltetem Stabi ein paar Aufnahmen gemacht, das hat ziemlich gut funktioniert.
      Das Einbein (ohne Kugelkopf) war auch ein schöner "Tragegriff" für die schwere Kombo.

      LG,
      Michael