Pentax bringt ein neues 35mm WW für die 645er

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Die Linse verstehe ich jetzt auch nicht. Das "alte" 35er ist spitze, WR hat das neue scheinbar nicht, mit dem 28-24 ist die Brennweite schon sehr gut abgedeckt,...
      Da fallen mir viele Objektive ein die das System wirklich bereichern würden.

      Aber schön, dass sich etwas tut :thumbsup:
    • Hi ihr ... ist wohl eher nur ein kleines Upgrade: Bessere Vergütung, vermutlich mehr Blendenlamellen und eine für den Sensor optimierte Linse ... also ›35 mm Mark III‹ ... der Preis ist ja auch unverändert.
    • ... will ja nicht dem Protokoll des Objektiv-Tests vorausgreifen, aber vor ein paar Tagen kam ich auf einer Party zufällig mit einem 645Z-Fotografen zusammen, der mich fragte, ob ich gelegentlich mit Chromatischen Aberrationen Probleme habe. Daraufhin habe ich das neue 35er mit dem 33–55mm-Zoom verglichen und verblüfft festgestellt, dass dort große Unterschiede bestehen: Das neue 35mm-Objektiv hat dieses Problem kaum wahrnehmbar und das Zoom deutlich – lässt sich zwar schnell in der Bildbearbeitung eliminieren, aber da war mal ein großer Kontrast zwischen der Festbrennweite und dem Zoom. In Sachen Schärfe und Verzeichnung sind die Unterschiede zwar erkennbar, aber nicht so krass. Wie schön, dass altgewohnte Vorlieben für Festbrennweiten doch gelegentlich bestätigt werden ...

      :- )

      Bob