SMC PENTAX 67 SHIFT 4.5/75 mittels FotoDiox PRO PT67-PT645 (II) an der 645 Z

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SMC PENTAX 67 SHIFT 4.5/75 mittels FotoDiox PRO PT67-PT645 (II) an der 645 Z

      Ich konnte nicht wiederstehen, und habe mir in der Bucht obiges Objektiv gekauft. Der Originaladapter von PENTAX war mir zu teuer. Also habe ich es versucht und einen Fremdadapter gekauft. Der geht relativ streng auf der Seite des Objektivs, dort bleibt er ja, und rel. leicht auf der Kameraseite. Soviel zum MUSSICHHABEN Objekt :evil: . Ich werde, sobald das Wetter wieder temperaturmässg etwas besser wird, wir hatten gestern minus 17°, werde ich dann einen optischen Test am Objekt machen und hier einstellen. Bin gespannt, was dabei rauskommt. Ich will es vor allem für Landschaftsaufnahmen hier in den Voralpen einsetzen.
      mfg
      Hanspeter
    • ... waooh. Vorschusslorbeeren! ... das ist leider etwas zu viel Kredit. ...

      Thommy hat recht. Ich habe das Objektiv. Wollte damit mal große Formate zusammenstitchen. Bisher ist das aber noch nicht über einen schlichten Test hinausgegangen. Seit dem weiß ich, dass ich in der Breite etwa den Bildwinkel eines 35mm KB-Objektives bekomme, die Höhe aber etwas knapper wird. Ich schaffe also einen sehr natürlichen Bildraum und ich weiß, dass die Schärfe der Linse bis 120 dpi gedruckt, zu richtig großen Printouts führt: Wenn ich mich recht erinnere würde das zu Gursky-ähnlichen Formaten führen ... 275 x 160 cm.

      Aber bisher habe ich die Linse einfach nur, damit ich eines Tages ein Mammut-Projekt machen KÖNNTE. :- ) Daher lasse ich Dir in Sachen Shift-Experimente gerne den Vortritt. Bin gespannt.